Angebote zu "Hyperlinks" (47 Treffer)

Kategorien

Shops

Urheber- und wettbewerbsrechtliche Abwehransprü...
57,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Verabschiedung des Informations- und Kommunikationsdienstegesetzes im Jahr 1997 schien Deutschland führend im Bereich der Regelung der Haftung für Internet-Anbieter (Provider).5 Teledienstegesetz enthielt eine Privilegierung für Anbieter fremder Inhalte, wobei bereits damals zunächst unklar war, wie Hyperlinks in dieses Haftungssystem einzuordnen sind. Nach der mit der Umsetzung der E-Commerce-Richtlinie erfolgten Änderung des Teledienstegesetzes ist nunmehr klargestellt, dass Hyperlinks nicht von den Regelungen des Teledienstegesetzes erfasst werden. Dennoch stellt sich die Frage, ob und inwieweit Anbietern von Web-Seiten ein (urheber- oder wettbewerbsrechtlicher) Anspruch zusteht, gegen unerwünschte Hyperlinks, die auf diese Seiten verweisen, vorzugehen. Ein solcher Anspruch würde die zentrale Institution des World Wide Webs in Frage stellen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Web Browser
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! A Web browser is a software application for retrieving, presenting, and traversing information resources on the World Wide Web. An information resource is identified by a Uniform Resource Identifier and may be a web page, image, video, or other piece of content. Hyperlinks present in resources enable users to easily navigate their browsers to related resources. Although browsers are primarily intended to access the World Wide Web, they can also be used to access information provided by Web servers in private networks or files in file systems.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Web Browser
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! A Web browser is a software application for retrieving, presenting, and traversing information resources on the World Wide Web. An information resource is identified by a Uniform Resource Identifier and may be a web page, image, video, or other piece of content. Hyperlinks present in resources enable users to easily navigate their browsers to related resources. Although browsers are primarily intended to access the World Wide Web, they can also be used to access information provided by Web servers in private networks or files in file systems.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Verletzung von Urheberrechten und gewerblic...
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hyperlinks, Inline-Frames und Meta-Tags gehören zu den wichtigsten Instrumentarien des World Wide Web. Sie ermöglichen die Einbindung von Fremdinhalten, die Vernetzung verschiedener Angebote und die gezielte Suche nach einzelnen Informationen in der Fülle der im Netz enthaltenen Daten. Vor diesem Hintergrund behandelt die Arbeit die urheber- und wettbewerbsrechtliche Relevanz der Einbindung von Fremdinhalten mittels Hyperlinks und Inline-Frames. Daneben wird untersucht, in welchen Fällen der linkende Anbieter nach den Vorschriften des Teledienstegesetzes und des Mediendienste-Staatsvertrages für eingebundene rechtswidrige Fremdinhalte haftet. Im Bereich der Meta-Tags wird die häufige Praxis, fremde Marken zu verwenden, auf ihre marken- und wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit überprüft.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Verletzung von Urheberrechten und gewerblic...
57,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hyperlinks, Inline-Frames und Meta-Tags gehören zu den wichtigsten Instrumentarien des World Wide Web. Sie ermöglichen die Einbindung von Fremdinhalten, die Vernetzung verschiedener Angebote und die gezielte Suche nach einzelnen Informationen in der Fülle der im Netz enthaltenen Daten. Vor diesem Hintergrund behandelt die Arbeit die urheber- und wettbewerbsrechtliche Relevanz der Einbindung von Fremdinhalten mittels Hyperlinks und Inline-Frames. Daneben wird untersucht, in welchen Fällen der linkende Anbieter nach den Vorschriften des Teledienstegesetzes und des Mediendienste-Staatsvertrages für eingebundene rechtswidrige Fremdinhalte haftet. Im Bereich der Meta-Tags wird die häufige Praxis, fremde Marken zu verwenden, auf ihre marken- und wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit überprüft.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die strafrechtliche Verantwortlichkeit für Verw...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hyperlinks und Suchmaschinen ermöglichen das schnelle Verknüpfen und Auffinden von Informationen im World Wide Web (WWW). Ohne sie wären Informationen im WWW nur schwer auffindbar und zugänglich. Linkprovider sind sich häufig nicht des Risikos von Rechtsverletzungen bewußt, welches mit dem Setzen und Vorhalten von Hyperlinks auf fremde Websites einhergeht. Weithin verbreitet ist der Irrglaube, daß durch einen sog. Disclaimer jegliche Verantwortlichkeit für fremde Informationen ausgeschlossen werden könne. Strafverfahren gegen Linkprovider werden von Rechteinhabern häufig angestrengt, um über dieses Informationen für ein zivilrechtliches Verfahren zu erhalten.Stephanie Müller stellt das Querschnittsthema der strafrechtlichen Verantwortlichkeit für das Setzen und Vorhalten von Hyperlinks systematisch dar und leuchtet die einzelnen Aspekte der Materie aus. Es werden neben den zu diesem Thema bekannten Schweizer und deutschen Strafverfahren auch bisher nicht publizierte Entscheide u. a. aus dem Nebenstrafrecht vorgestellt und bewertet. Als Ergebnis der intensiven Auseinandersetzung mit den komplexen technischen Fragen, welche ebenfalls erläutert werden, stellt Stephanie Müller einen Regelungsvorschlag der strafrechtlichen Linkproviderverantwortlichkeit für das Schweizer und deutsche StGB vor.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Hypertextsorten
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Textlinguistik unterscheidet man verschiedene Textsorten, beispielsweise Wetterbericht, Zeitungsartikel, Gedicht, Diplomarbeit, Strafzettel, Liebesbrief und Kochrezept. Textexemplare besitzen mehr oder weniger eindeutige Eigenschaften, die sie als Vertreter der jeweiligen Textsorte kennzeichnen. Neben derartigen traditionellen Textsorten existiert im Bereich der computervermittelten Kommunikation das World Wide Web, das auf dem Hypertext-Prinzip der Verknüpfung multimedialer Knoten mit Hyperlinks basiert.Das Buch geht der Frage nach, ob im World Wide Web unterschiedliche Hypertextsorten differenziert werden können und ob Hypertextsorten zur Realisierung neuartiger und gewinnbringender Verfahren für Suchmaschinen im Internet eingesetzt werden können. Neben umfassenden text- und computerlinguistischen Überblicksdarstellungen über die Gebiete Textsorten, Hypertext, Hypertextsorten und digitale Genres stellt das Buch ein Hypertextsortenmodell vor, das anhand verschiedener Analysen exemplifiziert und mit Hilfe einer Ontologie formalisiert wird. Abschließend wird die Problematik der maschinellen Identifizierung von Hypertextsorten thematisiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Hypertextsorten
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Textlinguistik unterscheidet man verschiedene Textsorten, beispielsweise Wetterbericht, Zeitungsartikel, Gedicht, Diplomarbeit, Strafzettel, Liebesbrief und Kochrezept. Textexemplare besitzen mehr oder weniger eindeutige Eigenschaften, die sie als Vertreter der jeweiligen Textsorte kennzeichnen. Neben derartigen traditionellen Textsorten existiert im Bereich der computervermittelten Kommunikation das World Wide Web, das auf dem Hypertext-Prinzip der Verknüpfung multimedialer Knoten mit Hyperlinks basiert.Das Buch geht der Frage nach, ob im World Wide Web unterschiedliche Hypertextsorten differenziert werden können und ob Hypertextsorten zur Realisierung neuartiger und gewinnbringender Verfahren für Suchmaschinen im Internet eingesetzt werden können. Neben umfassenden text- und computerlinguistischen Überblicksdarstellungen über die Gebiete Textsorten, Hypertext, Hypertextsorten und digitale Genres stellt das Buch ein Hypertextsortenmodell vor, das anhand verschiedener Analysen exemplifiziert und mit Hilfe einer Ontologie formalisiert wird. Abschließend wird die Problematik der maschinellen Identifizierung von Hypertextsorten thematisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die strafrechtliche Verantwortlichkeit für Verw...
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hyperlinks und Suchmaschinen ermöglichen das schnelle Verknüpfen und Auffinden von Informationen im World Wide Web (WWW). Ohne sie wären Informationen im WWW nur schwer auffindbar und zugänglich. Linkprovider sind sich häufig nicht des Risikos von Rechtsverletzungen bewußt, welches mit dem Setzen und Vorhalten von Hyperlinks auf fremde Websites einhergeht. Weithin verbreitet ist der Irrglaube, daß durch einen sog. Disclaimer jegliche Verantwortlichkeit für fremde Informationen ausgeschlossen werden könne. Strafverfahren gegen Linkprovider werden von Rechteinhabern häufig angestrengt, um über dieses Informationen für ein zivilrechtliches Verfahren zu erhalten.Stephanie Müller stellt das Querschnittsthema der strafrechtlichen Verantwortlichkeit für das Setzen und Vorhalten von Hyperlinks systematisch dar und leuchtet die einzelnen Aspekte der Materie aus. Es werden neben den zu diesem Thema bekannten Schweizer und deutschen Strafverfahren auch bisher nicht publizierte Entscheide u. a. aus dem Nebenstrafrecht vorgestellt und bewertet. Als Ergebnis der intensiven Auseinandersetzung mit den komplexen technischen Fragen, welche ebenfalls erläutert werden, stellt Stephanie Müller einen Regelungsvorschlag der strafrechtlichen Linkproviderverantwortlichkeit für das Schweizer und deutsche StGB vor.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot